Link verschicken   Drucken
 

Allgemeines zu Gewässer

Das Vereinsgewässer des Neu Poseriner AV ist der Poseriner See südlich der B192 zwischen Goldberg und Karow. Er hat eine elliptische Form, eine Nord-Südausdehnung von ca.1100m, seine Ost-Westausdehnung beträgt ca. 550m, seine Fläche bedeckt 49ha. Die durchschnittliche Tiefe ist 4m, die maximale Tiefe ist vermutlich 13m. Der See ist eingebettet in einen schmalen Saum aus Laubbäumen, hauptsächlich Pappeln, Erlen, Weiden, Eichen und Haselnussbüschen. Seine Uferzone ist größtenteils mit Schilf bewachsen.


Vom Typ her kann man ihn als Hecht-Schlei-See einordnen.


Das Gewässer ist seit dem Jahre 2006 durch den Neu Poseriner AV gepachtet und wird ausschließlich durch diesen gepflegt und bewirtschaftet.